+ 255 713 510 334
+ 255 784 999 510
+ 49 421 708 692 16

7 Tage Safari

Hilde-037-300x200

Dieses preiswerte Tansania – Special – Offer beinhaltet eine 7-tägige Safari im Geländewagen in die fünf berühmtesten und in Flora und Fauna sehr unterschiedlichen Nationalparks in Nordtansania. Auf der Safari wird der Ngorongoro Krater, der Lake Manyara Nationalpark, der Arusha Nationalpark , der Serengeti Nationalpark und der Tarangire Nationalpark besucht.

Dieses Special Offer ist speziell auf Tansaniareisende ausgelegt, die genügend Zeit haben, um sich alle berühmten Nordparks in Tansania anzusehen. Ihr werdet sehen, dass diese Safari wirklich ein Highlight unter den Safaris darstellt, denn ihr bekommt fast alles zu sehen an Landschaften und Tierwelt, was Tansania zu bieten hat.

Die Transfers vom Kilimanjaro Airport bzw. vom Arusha Busbahnhof zum Hotel in Arusha und zurück und zwei Hotelübernachtungen in Arusha und sämtliche Gebühren sind bei den Special Offers inklusive.

Auf der Safari habt ihr Vollverpflegung und ihr schlaft entweder in mannshohen Zelten mit Campingbetten auf einfachen Campsites oder in Lodgen, die euch wirklich atemberaubende Ausblicke bieten oder auf wunderschön gelegenen kleinen Tented Camps (Zeltcamps) mit eigener Dusche/WC und richtigen Betten. Die Zeltcamps sind kleiner und intimer als die Lodgen und liegen mitten in der Wildnis.

74d92613cd3d8dd7f9607944bb79b150-300x155
HINWEIS: Was die Zeltcamp-Variante angeht (siehe Tabelle Spalte 5) so gibt es am Mount Meru und auf dem Ngorongoro Kraterrand bisher keine Zeltcamps!
Auf der Safari begleitet euch ein gut geschulter englisch sprechender Fahrerguide und bei den Campingsafaris zusätzlich ein Safarikoch, der unterwegs alle Mahlzeiten für euch zubereitet.

Während der beiden Nächte in Arusha schlaft ihr bei der Campingsafari-Variante entweder in der Lodge 2000, einer kleinen Bungalowanlage mit Garten am Stadtrand von Arusha oder im Rich Hotel, einem neu gebauten Stadthotel im Zentrum von Arusha. Bei der Lodgevariante schlaft ihr entweder in der Olasiti Lodge (am Stadtrand von Arusha) oder im zentral gelegenen Impala Hotel – diese beiden Unterkünfte verfügen zudem über einen Swimmingpool.

Auf Wunsch kann auch ein höherwertiges Hotel in Arusha gebucht werden – eventuell fällt dann ein Preisaufschlag an!

Die Safari wird nur in kleinen Gruppen von 2 bis 7 Personen durchgeführt (keine Massenveranstaltung) – frühzeitiges Reservieren ist deswegen angeraten! Besonders schnell sind die kleinen Tented Camps ausgebucht.


Tage Beschriebung Camping Übernachtung Lodge Übernachtung Luxury Tented Übernachtung Verpflegung
1 Transfer vom Kilimanjaro Airport (falls ihr dort landet) oder vom Arusha Busbahnhof (falls ihr mit dem Bus ankommt) nach Arusha zu eurem Hotel. Motel 2000 / Rich Hotel Olasiti Lodge / Impala Hotel Olasiti Lodge / Impala Hotel None
2 Nach dem Frühstück Fahrt zum Arusha Nationalpark am Fuße des Mount Meru und Wanderung im Bergwald des Mount Meru und nachmittags Gamedrive(Pirschfahrt) zu den Momella Seen, Ngurdoto Krater und Little Serengeti im Nationalpark. Colobus / Meru Mbega Meru Mbega / Momella Wildlife Lodge Meru Mbega / Momella Wildlife Lodge F,M,A
3 Morning walking safari nach dem Frühstück Fahrt zum Tarangire Nationalpark mit Gamedrive im Nationalpark. Zion Tarangire Safari Camp Maramboi Camp / Camp Lake Burunge F,M,A
4 Nach dem Frühstück Fahrt zum Lake Manyara Nationalpark mit anschließendem Gamedrive im Lake Manyara Nationalpark. Abends Fahrt hinauf zur Bruchstufe des Rift Valley. Panorama Manyara Wildlife Lodge Kirurumu Camp F,M,A
5 Morgens Fahrt zum Ngorongoro Conservation Area mit anschließendem Gamedrive unten im Ngorongoro-Krater und am späten Nachmittag Ausfahrt aus dem Krater und Fahrt zum Übernachtungsort auf dem Kraterrand Simba Ngorongoro Wildlife Lodge Ngorongoro Wildlife Lodge F,M,A
6 Fahrt in den Serengeti Nationalpark mit Gamedrives in der Kursgrassavanne und Langgrassavanne und anschließend in der Zentral- bzw. Nordserengeti – hängt davon ab, wo sich in dieser Zeit die großen Herden aufhalten. Lobo Lobo Wildlife Lodge Kati Kati Camp F,M,A
7 Gamedrive in der Nordserengeti und Zentralserengeti mit Gamedrive im Seronera Valley. Seronera Seronera Wildlife Lodge Kati Kati Camp F,M,A
8 Morgens Gamedrive durch den Serengeti Nationalpark und das Ngorongoro Conservation Area mit Besuch der Oldovai Schlucht und anschließend Rückfahrt nach Arusha. Motel 2000 Olasiti Lodge/ Impala Hotel Olasiti Lodge/ Impala Hotel F,M
9 Transfer zum Kilimanjaro Airport (falls ihr dort abfliegt) oder zum Arusha Busbahnhof (falls ihr mit dem Bus weiterreist F

Folgende Starttermine für die “Special Offer Safari” stehen zur Auswahl:

16.01.2016 / 30.01.2016 / 13.02.2016 / 27.02.2016 / 12.03.2016 / 26.03.2016 / 09.04.2016 / 23.04.2016 / 07.05.2016 / 21.05.2016 / 04.06.2016 / 18.06.2016 / 02.07.2016 / 16.07.2016 / 30.07.2016 / 13.08.2016 / 27.08.2016 / 10.09.2016 / 24.09.2016 / 08.10.2016 / 22.10.2016 / 05.11.2016 / 19.11.2016 / 03.12.2016 / 17.12.2016

Hinweis: Die eigentliche Safari beginnt immer an einem Sonntag mit der Fahrt in den Arusha Nationalpark!

Die Special Offer Safari kann auch ohne den Arusha Nationalpark gebucht werden und verringert sich dann um einen Tag!

Leistungen:
– alle Übernachtungen wie oben beschrieben,
– alle Transfers und Safaris wie oben beschrieben,
– alle Nationalparkgebühren,
– alle Fahrzeug-, Ranger-, Guide- und Kochgebühren,
– Verpflegung wie oben beschrieben (F=Frühstück, M=Mittagessen oder Lunchbox, A=Abendessen),

Nicht inklusive sind Trinkgelder, Alkoholika, Softdrinks und Mineralwasser (außer in den Lunchboxen) und eure persönlichen Ausgaben!
Zusatzinfos:
Ihr könnt zu dieser Special Offer Safari auch noch die Besteigung des Mount Kilimanjaro, Safaris im Selous Wildreservat, einen Badeurlaub auf der Insel Sansibar, die Besteigung des Mount Meru und die Special Offer Südtanzania-Safari sehr günstig dazu buchen!

– für die Peak Season im Januar, Februar, Juni, Juli, August, September, Oktober und ab Mitte Dezember,
– für die High Season im März und von November bis Mitte Dezember,
– für die Low Season im April und Mai.

  • Facebook Feed

  • Testimonials

    Aber jede Safari steht und fällt mit dem Team, das einen betreut. John, unserer Guide, machte durch seine einfühlsame Art, seinen Humor und seine wachen Augen unseren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis. Auch in schwierigen Situationen behielt John den Überblick und fand für alles eine Lösung. Laurent, unser Proviantmanager, sorgte auch unter schwersten Bedingungen jeden Tag für ein abwechslungsreiches Menü. Beide zeichneten sich durch hohe Servicenorientiertheit und Kinderfreundlich…
  • Share This

    Share this post with your friends!