15 Tage Süd Safari

15 Tage Süd Safari


Diese Tour beinhaltet eine vierzehntägige Safari im Geländewagen in die vier berühmtesten und in Flora und Fauna sehr unterschiedlichen Nationalparks in Südtansania. Auf dieser Safari wird das Selous Game Reserve, der Mikumi Nationalpark, der Udzungwa Mountain Nationalpark und der Ruaha Nationalpark besucht. Zudem wird auf dieser Safari auch Iringa mit der prähistorischen Fundstätte Isimilia, die Hauptstadt Dodoma, und die Felszeichnungen in Kolo besucht. 


Diese Tour ist speziell auf Tansaniareisende ausgelegt, die ausreichend Zeit haben, um sich alle berühmten Südparks in Tansania anzusehen. Sie werden sehen, dass diese Safari wirklich ein Highlight unter den Safaris darstellt, denn ihr bekommt eine der größten Vielfalten an Landschaften und Tierwelt zu sehen, die Ostafrika zu bieten hat.

Ihr werdet auf dieser Safari viel Zeit in den Parks und Schutzgebieten verbringen, da die Transferstrecken zwischen den einzelnen Parks für afrikanische Verhältnisse recht kurz sind. Zudem könnt ihr schon sehr früh am Morgen die Pirschfahrten beginnen, weil sich eure Unterkünfte entweder im Park oder in unmittelbarer Nähe des Parks befinden.

Die Transporte vom Dar es Salaam Flughafen bzw. vom Fähranleger zum Hotel in Dar es Salaam und zurück, sowie sämtliche Gebühren sind, sofern nicht anders angegeben, sind bei unseren Special Offers inbegriffen.

Alle unsere Safaris werden in Kleingruppen von 2-7 Personen durchgeführt und jedem Gast wird ein Fensterplatz im Fahrzeug zugesichert. Da unser Kontingent begrenzt ist, empfehlen wir euch gerade in der Hauptsaison frühzeitig zu reservieren.

 

Auf all unseren Safaris ist für euer leibliches Wohl und euren erholsamen Schlaf gesorgt. Sie können zwischen drei Übernachtungsvarianten wählen: Reine Campingsafari, reine Lodge Safari oder reine Zeltcampsafari. Diese Übernachtungsvarianten können auch nach persönlichem Belieben gemischt werden.

 

Bei der Campingvariante schlaft ihr auf schlichten Campingplätzen in mannshohen Zelten auf Campingbetten. Während der Safari werdet ihr von eurem persönlichem Safarikoch begleitet und versorgt.

 

Bei der Lodge- und Zeltcampvariante werdet ihr vom Personal der Lodges und Camps versorgt.

 

Ihr reist in Geländewagen und alle unsere Fahrzeuge verfügen über Dachluken oder Hubdächer die eine bessere Sicht auf die afrikanischen Tierwelt besonders bei hoher Vegetation ermöglichen.

 

Auf der Safari fährt euch ein gut geschulter englischsprechender Fahrer, der ebenfalls als Guide fungiert. Bei der Camping- und gemischten Safaris begleitet euch zusätzlich noch ein Koch, der auf den Campingplatzen jede Mahlzeit frisch für Sie zubereitet.


Gegen Aufpreis kann auch für diese Safari in der Camping Variante ein höherwertiges Hotel in Arusha gebucht werden.

Reiseverlauf

Tag

Beschreibung

Silver

Gold

Tanzanite

Verpflegung

1

Transfer vom Dar es Salaam Airport bzw.

Fähranleger zum Selous Game Reserve.

Selous 

Mbega Campsite

Selous

Mbega Campsite

Selous

Mbega Campsite

M-A

2

Nach dem Frühstück Wandersafari im Selous Game Reserve und am Nachmittag eine Bootssafari auf dem Rufiji River.

Selous

Mbega Campsite


Selous

Mbega Campsite


Selous

Mbega Campsite


F-M-A

3

Nach dem Frühstück auf der Campsite ganztägige Pirschfahrt im Selous Nationalpark.

Selous

Mbega Campsite

Selous

Mbega Campsite


Selous

Mbega Campsite


F-M-A

4

Durchquerung von Westen nach Osten, einschließlich einer Pirschfahrt zu den Seen im Park.

Selous

Mbega Campsite

Selous

Mbega Campsite

Selous

Mbega Campsite


F-M-A

5

Fahrt zum Mikumi Nationalpark, Einfahrt in den Park um die Mittagszeit, Pirschfahrt bis zum Abend. 

Mikumi Bandas

Mikumi Bandas

Mikumi Bandas

F-M-A

6

Pirschfahrt am frühen Morgen ab 6 Uhr im Mikumi Nationalpark, Rückkehr zum Brunch und Ausruhen. Weitere Pirschfahrt von 15 Uhr an bis zum Sonnenuntergang.

Mikumi Bandas

Mikumi Bandas

Mikumi Bandas

F-M-A

7

Halbtägige Pirschfahrt im Mikumi Nationalpark, dann Weiterfahrt zu den Udzungwa Bergen. 

Mud Huts vom Hondo Hondo 

Mud Huts vom Hondo Hondo

Mud Huts vom Hondo Hondo

F-M-A

8

Ganztägige Walking Tour mit Guide in den Udzungwa Bergen. 

Mud Huts vom Hondo Hondo 

Mud Huts vom Hondo Hondo

Mud Huts vom Hondo Hondo

F-M-A

9

Fahrt von den Udzungwa Bergen nach Iringa. Stadtrundgang und Besuch der prähistorischen Fundstätte Isimilia.

Neema Craft Guesthouse

Neema Craft Guesthouse

Neema Craft Guesthouse

F-M-A

10

Fahrt von Iringa zum Ruaha Nationalpark Einfahrt in den Nationalpark mit Pirschfahrt am Nachmittag.

Ruaha Bandas

Ruaha Bandas

Ruaha Bandas

F-M-A

11

Pirschfahrt am frühen Morgen ab 6 Uhr im Ruaha Nationalpark, Rückkehr zum Brunch und Ausruhen. Weitere Pirschfahrt von 15 Uhr an bis zum Sonnenuntergang. 

Ruaha Bandas

Ruaha Bandas

Ruaha Bandas

F-M-A

12

Morgens nach dem Frühstück verlassen wir den Ruaha Nationalpark und fahren etwa 380 km zur Hauptstadt Tansanias – Dodoma, die wir am Nachmittag erreichen. Anschließend Rundgang durch die Stadt.

Dodoma Siesta Inn


Dodoma Siesta Inn



Dodoma Siesta Inn



F-M-A

13

Morgens nach dem Frühstück um 8 Uhr verlassen wir Dodoma und fahren in etwa 4 Stunden nach Kolo, einer kleinen Ortschaft etwa 250 km nördlich von Dodoma. Picknick-Lunch unterwegs. Ausflüge zu den Felszeichnungen.  

Kondoa Climax Motel Annex

Kondoa Climax Motel Annex

Kondoa Climax Motel Annex

F-M-A

14

Morgens nach dem Frühstück verlassen wir die Unterkunft und Fahren nach Arusha.

Bird of Paradise Lodge

Bird of Paradise Lodge

Arusha Coffe Lodge

F-M-A

15

Frühstück in eurem Hotel, dann Transfer zum zentralen Busbahnhof oder zum Airline-Büro in der Stadt für euren Shuttlebus zum Flughafen.




F

Leistungen

  • Alle Übernachtungen wie oben beschrieben,
  • Alle Transfers und Safaris wie oben beschrieben,
  • Alle Nationalparkgebühren und Gebühren für das Ngorongoro Conservation Area und dem Ngorongoro-Krater
  • Alle Fahrzeug-,  Ranger-, Guide- und Kochgebühren,
  • Verpflegung wie oben beschrieben (F=Frühstück, M=Mittagessen oder Lunchbox, A=Abendessen),


Nicht inklusive

  • Visumgebühren
  • Versicherung
  • Trinkgelder
  • Alkoholische Getränke, Softdrinks und Mineralwasser
  • Persönlichen Ausgaben


Zusatzinfomationen

Ihr könnt zu dieser Special Offer Safari gerne die Besteigung des Kilimandscharo, eine Safari im Selous Wildreservat, einen Badeurlaub auf der Insel Sansibar, die Besteigung des Mount Meru und die Special Offer Südtansania-Safari günstiger dazu buchen!


  • Peak Season: Januar, Februar, Juni bis Oktober, Mitte bis Ende Dezember
  • High Season: März, November bis Mitte Dezember
  • Low Season: April bis Mai